Technische Informationen - Lochbleche

Wenn Sie das gewünschte Lochblech nicht finden können, können Sie aus verschiedenen Dimensionen, Materialen, Lochungen, Rändern und auch allen weiteren aussuchen - alles nach Ihren individuellen Wünschen.

Material

Lochbleche können Sie wählen aus folgenden Materialen:

  • Stahl
  • Sendzimir verzinkt
    • DX 51 D (St02) In den Produktions entstandene Schnitt- und Stanzkanten haben keine Zinkauflage, da es sich um vorverzinktes Material handelt.
    • WICHTIG!: Zinkauflage gewährt im Außenbereich keinen dauerhaften Korrosionsschutz.
  • Aluminium
    • EN AW-1050-A H24 (Al 99,5 hh)
    • EN AW-1050-A H24 (Al 99,5 hh) – Einseitig foliert
    • EN AW-5754 H22 (AlMg3)
    • EN AW-5005 H24 EQ (AlMgl) Beidseitig voreloxiert E6/C0, einseitig foliert
  • Edelstahl
    • X5CrNi18-10 (1.4301 IIIC)
    • X5CrNi18-10 (1.4301) Einseitig geschliffen Korn 240, einseitig foliert
    • X5CrNi18-10 (1.4301) Beidseitig geschliffen Korn 240, beidseitig foliert
    • X2CrNiMo17-12-2 (1.4404)
    • X6CrNiMoTi17-12-2 (1.4571)
    • X6CrNiTi18-10 (1.4541)
  • Kupfer
    • SFCu
  • Titanzink
    • D-Zn
       

Freier Querschnitt

Hierunter versteht man den prozentualen Anteil der offenen Fläche (Löcher) im Verhältnis zur Lochfeldgröße (ohne Ränder). Die relative freie Lochfläche ist von Bedeutung für Absiebung und Durchflussmengenbestimmung sowie die Berechung von Belastbarkeit und Gewichtsersparnis.
 

Dimensionen

Plattenabmessung max bis 2500 × 6000 mm.

 

 

Material stärke

Lochen bis zum 30 mm dicke (schwarz, verzinkt, Aluminium); Edelstahl Lochungen bis 20 mm dicke. 

 


 

Lochfeld

Sie können zwischen verschiedenen Möglichkeiten von Lochfeldern auswählen.

Ungelochte Ränder

Ungelochte Ränder gestalten wir ganz nach ihrem Wunsch.

 
 
 

Bestellung

Ihr Bestellungsformular ist noch leer.